LK Armatur Deutschland GmbH Unsere Websites Deutsch
Schließen

Unsere Websites

LK 422 Verteilerregelstation Tmax

LK 422 Verteilerregelstation Tmax

  • Zur Rechts- und Linksmontage geeignet

LK 422 ist eine komplette, einbaufertige Verteilerr­egel­station mit thermostatgesteuerter Konstanthaltung der Vorlauftemperatur.

LK 422 Verteilerregelstation Tmax

Artikel

LK 422 - Innengewinde / Aussengewinde

LK 422 - Innengewinde / Aussengewinde 1 artikel

Dimension = Prim. / Sek. Anschluss Kvs 1 - Regelventil m³/h , Kvs 2 - Durchflussregler / Absperrventil Primär-Rücklauf m³/h

Artikelnr. Dim. Kvs m³/h Kvs2 m³/h Gewicht (kg) Artikelliste
241 94 98 G ¾” Innengewinde / G 1” Aussengewinde 2,7 5,0 5,3

241 94 98

Dim. G ¾” Innengewinde / G 1” Aussengewinde
Kvs m³/h 2,7
Kvs2 m³/h 5,0
Gewicht (kg) 5,3
Artikelliste

Detailinformationen

Beschreibung

LK 422 ist eine komplette, einbaufertige Verteilerr­egel­station mit thermostatgesteuerter Konstanthaltung der Vorlauftemperatur. Die Regelstation ist für Fussbodenheizungen mit der Hauptpumpe im Primärkreislauf.

LK 422 ist eine 2-Wege Regelstation mit konstantem ­Volumenstrom im Sekundärkreis und variablem im ­Primärkreis.

LK 422 Verteilerregelstation ist mit einer drehzahl­geregelten Umwälzpumpe für geringeren ­Energie­­verbrauch und ­höheren Wirkungsgrad ­ausgestattet. Die Nennkapazität der ­Verteilerregelstationen beträgt 130 m² bei 80W/m² bei einer Vorlauftemperatur von 70ºC.

Eine Konsole zur Wandmontage und Thermometer sind als Zubehör erhältlich.

Die Regelstation kann sowohl links als auch rechts am ­Verteiler installiert werden. Ein Verteilerrohr zur ­Montage links am Heizkreisverteiler wird mitgeliefert. Bei ­Installation von rechts wird das Rohr um ca. 50 mm gekürzt, die Thermo­meter auf die andere Seite versetzt und die Pumpe um 180° gedreht.

Kontrollieren Sie die Installation regelmässig.

Technische daten

Nennspannung: 1-Phasen 230V AC, -15 %/+10 %, 50 Hz, PE
Arbeitstemperatur: Primär: Min. 5 °C/Max. 90 °C
Sekundär: Min. 30 °C/Max. 65 °C
Umgebungstemperatur: Max. 70 °C
Max. Arbeitsdruck: 0,6 MPa (6 bar)
Max. Differenzdruck: 0,1 MPa (1 bar)
Flüssigkeit 1: Wasser - Glykol max. 50% Ethanol max. 30%
Gewindenorm: G - Aussengewinde, G - Innengewinde
Ladepumpe: Grundfos UPM3 AUTO 15-70
Schutzart: IP44
Material, Gehäuse: Vernickeltes Messing EN 12165 CW617N
Sonstiges: Material, Verteilerrohr Rostfreier Stahl EN 1.4404

Anwendungen

Technische diagramme

Pumpencharakteristik

Zubehör & Ersatzteile

Artikelnr. Artikel Position
187172 Umwälzpumpe Grundfos UPM3 Auto 15/70 1
095018 Thermometer T40, 0 - 80 °C 2
095221 Konsole 3